| Start || Der Verein || Die Burg || Aktuelles - Archiv  || Veranstaltungen || Mittelalterfest || Fotos || Allgemeines || Links || Gästebuch || Kontakt || Anfahrt || Impressum |




 Aktuelles - Archiv

 Jahreshauptversammlung und Wahl des Vorstandes 2014
 Die Exkursionen des Heimatvereines zu Burgen und Schlössern seit 1991
 Hilfe zur Verschönerung der Hansteinregion
 Exkursion nach Ilsenburg am 08.02.2011
 Jahreshauptversammlung vom 19.03.2011
 Exkursion zur Sumpfburg Oebisfelde und nach Tangermünde am 8.10.2011
 26. - 27.11.2011 Krippenausstellung im Rittersaal sowie Marktstände auf der Burg Hanstein und Weihna
 Weihnachtsfeier 04.12.2011 im Klausenhof
 Exkursion zum Oberschloss Kranichfeld am 03.03.2012
 Jahreshauptversammlung vom 24.03.2012
 Exkursion zur Saalburg mit Stopp im Hessenpark am 13.10.2012
 Krippenausstellung und Weihnachtsmarkt am 01. u. 02.12.2012
 Weihnachtsfeier 08.12.2012
 Exkursion des Heimatvereines zur Burg Greifenstein in Bad Blankenburg
 Jahreshauptversammlung März 2013
 Burgfest 2013
 Exkursion nach Naumburg November 2013
 Weihnachtsfeier 2013
 Exkursionsbericht Burg Straussberg 2014
 Exkursionsbericht Vereinsfahrt zur Marksburg im Oktober 2014
 Lesermeinung zum Burgkonzept
  Burgbegehung mit Frau Dr. Löffler
 Fingerspitzengefühl und keine Angst vor Arbeit - November 2015
 Exkursion zur Burg Ludwigstein
 Arbeitseinsatz vom 25.6.2016 zur Vorbereitung des mittelalterlichen Burgfestes
 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 













 

 

 

 

Jahreshauptversammlung vom 24.03.2012 im Rittersaal des Klausenhofes
Die Jahreshauptversammlung zum satzungsgemäßen Abschluß des Jahres 2011 fand zugunsten des vom Kirmesverein organisierten Ostermarktes im Rittersaal des Klausenhofes statt. Nach den Berichten des 1. Vorsitzenden und des Schatzmeisters sowie der Diskussion zu den Berichten und Zustimmung der Mitglieder gaben die Finanzprüfer ihren Bericht und stellten den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, die von den Mitgliedern einstimmig erteilt wurde. In der Diskussion wurden die Ergebnisse und Vorhaben der Vereinsarbeit mit viel Engagement besprochen. Einen besonders interessanten Beitrag brachte Volker Pölzing mit der Projektion von vielen Fotos über Bornhagen und seine Bewohner zur Zeit des eisernen Vorhangs. Besonders interessant für alle auswärtigen Vereinsmitglieder, die die Burg zu dieser Zeit nur aus der Ferne, wenn überhaupt, sehen konnten. Bis fast Mitternacht saßen die Vereinsmitglieder bei hervorragender Betreuung durch das Team vom Klausenhof und angeregten Gesprächen zusammen. Eine echt gelungene Veranstaltung. 
Unbenanntes Dokument
playstop  

     
     
 

 

 
www.plottfox.net